THE DEAD BROTHERS - flammend herz (VRCD21/VR1221)

2004, CH, soundtrack, Voodoo Rhythm Records

movie and radio soundtrack for Documentary about Tattoo Legend Herbert Hofmann..all instrumentals not one vocal track on it..gipsy old jazz country blues .. The perfect soundtrack for all you tattoo artists around the globe

 Prelistening & Digital Download at iTunes Store

1. Time has gone
2. Things you hide
3. Am I to be the one 4. Geistzug
5. Swing 48 radio
6. Roadworker blues
7. Hund und Wölfe
8. Good time religion
9. Tatoo java
10. Never sang the blues
11. Nunca le cantado el Blues
12. Der Wald
13. The Mole
14. Tod von Basel
15. The Wind i de Wide
16. Volé mon traîneau
17. Mai lo cantato il blues
18. Lulu’s back in town
19. Tatoo java 

 

 

Die Musik:

Die DEAD BROTHERS aus Genf und Bern haben sich mit ihren beiden Alben 'Dead Music For Dead People' und 'Day Of The Dead' und natürlich vor allem mit ihren unzähligen Auftritten eine treue Fanschar geschaffen. Ihre überwältigende Mischung aus Swamp Blues, Country, Zigeunermusik, Cajun und Polka, alles im Gewand einer angetrunkenen Begräbniskapelle, ist einzigartig und (das haben sie immer wieder unter Beweis gestellt) höchst partytauglich. Nun haben sie sich einem Gebiet angenommen, welches dankbar ist für eine Band, deren Stärke es ist, Stimmung zu erzeugen, die von fröhlich bis todtraurig reichen kann - dem Filmsoundtrack. 'Flammend' Herz' ist der Name einer Dokumentation über drei 90jährige Tätowierer aus Deutschland, der am diejährigen Berliner Filmfestival Premiere hatte. Der Film erzählt aber nicht nur von mit Bildern übersäter Haut sondern auch von Freundschaft, Liebe und Verrat, und man kann sich unschwer vorstellen, dass die elegischen Weisen der DEAD BROTHERS (erstmals als reine Instrumentalband) bestens zu diesen Bilder passen...! Der Film:

Herbert, der etablierte Geschäftsmann, Karlmann, vornehmer Sohn großbürgerlicher Eltern und Albert, ein handfester Seemann, überwanden sämtliche gesellschaftliche Schranken, um gemeinsam ihre Leidenschaft fürs Tätowieren auszuleben. Auf den ersten Blick wirken die drei wie gutbürgerliche ältere Herren um die neunzig. Sobald sie aber ihre Hemden abstreifen, kommen auf ihrer Haut pergamentene Bilder zum Vorschein, die in Momentaufnahmen ihre Lebensgeschichten erzählen. Die drei sind geeint im Willen, ihr Leben nur so zu leben, wie sie wollen - egal wie hoch der Preis ist. Verschieden sind sie durch ihre unterschiedliche soziale Herkunft, ehemals unüberwindbare gesellschaftliche Schranken. Über ihre gemeinsame Leidenschaft fürs Tätowieren fanden sie zusammen und gerade deshalb trennten sich ihre Wege im Streit wieder. Die alten Herren tragen die Spuren ihrer Biographien sichtbar auf der Haut. Sie sind von Kopf bis Fuß mit blauer Tinte gezeichnet. Verblasste Bilder zeugen von den glücklichen Tagen der Vergangenheit, in der sie sich wie Lausbuben mit kindlichem Eifer gegenseitig auf dem Körper des anderen verewigten und sich ebensolche Treue schworen.

Was den Film so angenehm macht, ist vor allem, dass er sich auf seine außergewöhnlichen Charaktere konzentriert und weitgehend darauf verzichtet, sie als Außenseiter darzustellen. Starke Männer - im wahrsten Sinne des Wortes.

Melanie Wieland in RBB-Online – Berlinale-Special

 

Facts:

  • FLAMMEND' HERZ, der Film bei der Berlinale ausgezeichnet, Pressemitteilung 13. Februar 2004
  • Der Dokumentarfilm FLAMMEND' HERZ gewinnt den Preis DIALOGUE EN PERSPECTIVE bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2004

 

Englisch:

This is a film soundtrack for the Movie 'Flammend Herz' by Andrea Schuler and Oliver Ruts...

ADocumentary about the Germanys oldest Tattoo Parlor and his owner Herbert Hoffmann who is a legend him self...

Now 85 years old and his friend who are both 90 years old are from the head to the foot full on tattooed and every tattoo tells a more unique story...

The music to the movie is all instrumental with elements of easy listening to country 30's Jazz Django Reinhardt style over to blues and Sicilian funeral music...

The Dead Brothers shows us again how bright their spectrum is and how great this music is... This is funeral music at its best!!!!

The LP comes with a printed inner sleeve and the CD is in a Digi Pack with a little booklet with pictures from the movie and the band.

Cover artwork was made by Laura Satana, a tattoo artist from Paris.

 

 

 

Continue Shopping
Browse more Releases or Dead Brothers products.